Bunte Paprika-Tarte mit Brie

Print Friendly, PDF & Email

Diese Tarte war gut, hat aber nicht das besondere Etwas. Hier würde ich gerne noch ein paar Experimente machen, wie sie etwas pfiffiger sein könnte.

Zutat  Verarbeitung
250 g Dinkelmehl Type 630
120 g weiche Butter
0,5 TL Salz
75 ml kaltes Wasser
Mit der Knetmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In eine Tarte-Form drücken, Rand nicht vergessen, und diese mind. 30 Minuten kalt stellen.
180° CTeigboden ca. 20 Minuten vorbacken. Danach die Temperatur reduzieren.
250 g gelbe Paprika
250 g rote Paprika
2 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer

Paprika in 0,5 cm breite Streifen schneiden, mit dem Öl, Salz & Pfeffer vermengen und zur Seite stellen.
1 Knoblauchzehe
1 Ei
200 g Crème fraîche
1 EL getrocknete Italienische Kräuter
Salz & Pfeffer
Alles gut miteinander vermengen, kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Masse auf den Boden geben, die Paprika darauf verteilen.
60 g schwarze Kalamata-Oliven
150 g Brie

Auf die Tarte geben
175° CDie Tarte ca. 45 Minuten backen.
3 Stiele PetersilieNach dem Backen die Tarte mit der Petersilie bestreuen.
   
Portionen:4
Typ:Hauptspeise
kcal:712/Portion
Zeit:40 Minuten + 45 Min. backen
Saison:Juli-Oktober
Quelle:köstlich vegetarisch
Nr. 4/2015
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.