Kolumbianischer Reis mit Hogasoße (Arroz Atollado Colombiano)

Hier ein für mich etwas ungewöhnlicheres Gericht, denn es geht in Richtung Risotto, wovon ich überhaupt kein Freund bin. Dieser Reis ist aber sehr aromatisch und lecker. Dazu passt er sehr gut in Herbst und Winter. Für die Pilze ist eine Mischung aus Austernpilze, Shiitake, Kräuterseitlinge und Champignons sehr zu empfehlen. Da es mit frischem Koriander schwierig sein kann, gibt […]

Weiterlesen

Chili-Vanille-Penne mit Erdnüssen und Basilikum

Ein ganz raffiniertes Rezept, schnell gemacht und sehr lecker. Anstatt der getrockneten Chilischote habe ich Chiliflocken verwendet und diese mit zu der Vanille in die Pfanne gegeben. Dann kann der Chili auch schön sein Aroma entfalten 🙂 Ich finde es eignet sich ganz wunderbar als Zwischengang in einem großen Menü, oder natürlich auch solo als Hauptmahlzeit.

Weiterlesen

Rote Bete-Apfel-Crumble mit Parmesan-Haselnuss-Streusel

Ihr MÜSST dieses Rezept ausprobieren! Es ist super lecker, die Rote Bete in Kombination mit den Zwiebeln, Äpfeln und den Parmesan-Streusel ist einfach genial. Man kann das Rezept als Vorspeise verwenden, dann reicht es locker für 12 Personen, oder auch als Hauptspeise. Die Streusel und das Dressing lassen sich sehr gut vorbereiten, sodass dieses Gericht sich sehr gut für ein […]

Weiterlesen

Blumenkohl-Tomaten-Suppe

Eine leckere und abwechslungsreiche Suppe für kalte Herbst-Tage! Hier kann man sehr schön variieren, etwas schärfer = mehr Chili, etwas frischer = mehr Petersilie, etwas orientalischer = Ras el Hanout hinzufügen, usw. Bei der Nuss-Mischung kann man die Macadamia auch durch Cashewkerne ersetzen. Diese fügen dem ganzen einen schönen Crunch hinzu und man hat ein wenig zu beißen.

Weiterlesen

Nudel-Pilz-Pfanne mit gerösteten Pinienkernen und Petersilie

Ich finde dieses Rezept passt sehr gut in den Herbst. Durch die Verwendung des Nudelwassers wird die Konsistenz ganz wunderbar cremig. Im Rezept werden die Pilze in 2 Portionen angebraten. Grund dafür ist, dass die meisten Pfannen nicht groß genug sind. Natürlich können auch alle Pilze gemeinsam angebraten werden, aber meist ist das Volumen der ungebratenen Pilze zu groß, dies […]

Weiterlesen

Sauerkrautschnecken mit Schnittlauchdip

Hier wieder ein Rezept, dass in den Herbst und Winter passt. Es lässt sich auch gut für ein Picknick oder Brunch verwenden. Im Original-Rezept wird ein fertiger Pizzateig aus den Kühlregel verwendet, aber es ist so einfach einen Teig selber zu machen, man muss nur eine Stunde Ruhezeit einplanen. Dafür hat man aber alle seltsamen Zusatzstoffe, die teilweise nicht deklarierungspflichtig […]

Weiterlesen

Frühstücks-Muffins

Wer keinen Porridge mag, der hat es schwer an Rezepte für ein ayurvedisches Frühstück zu kommen. Dies ist ursprünglich ein Rezept für einen kleinen Gugelhupf, kann aber sehr gut für 6 Muffin-Förmchen genutzt werden. Ich habe das Rezept mit Nüssen und Trockenfrüchten aufgepeppt, dass gibt Energie für den ganzen Tag! Ihr könnt Eure ganze Kreativität in die Nuss-Mischung legen: Haselnüsse, […]

Weiterlesen

Kräftige Pilzbrühe mit Tortellini-Einlage

Dies ist mein Tipp für Euch: erst einen Spaziergang durch den Wald mit den ersten Herbstfarben, bei Wind und Regen. Danach zuhause dann diese Pilzbrühe! Bei der Pilzmischung empfehle ich Austernpilze, Shiitake, Champignons und Kräuterseitlinge. Die geben richtig gut Geschmack. Dazu ist die Auswahl der Gemüsebrühe wichtig und ich habe es schon hin und wieder erwähnt, dass ich die Pfiffikuss […]

Weiterlesen

Herzhafte Dampfnudeln mit Linsengemüse

Ich mag Rezepte die mich überraschen. Diese Dampfnudeln sind sehr einfach gemacht und schmecken sehr lecker. Die Dampfnudeln passen sehr gut zu dem Linsengemüse, können aber auch zu anderen Beilagen gemacht werden. Pilze könnte ich mir zum Beispiel gut vorstellen. Man kann die Milch und die Sahne mit Hafermilch und Hafercreme ersetzt. Ich habe einen schönen Topf mit Dampfeinsatz, ein […]

Weiterlesen

Zwetschgen-Topfenkuchen mit Streuseln

Es ist Spätsommer und da muss man einfach einen Zwetschgen-Kuchen essen. Ich hoffe, ohne die freundliche Begleitung von Wespen! Dieser hier ist eigentlich für Marillen gedacht, schmeckt aber auch sehr gut mit Pfirsichen, Nektarinen, Kirschen, Pflaumen, oder eben Zwetschgen. Ich mag es, dass die Zwetschgen eine gewisse Säure mitbringen und insgesamt ist der Kuchen nicht zu süß. Der Kuchen wird […]

Weiterlesen
1 2 3 22