Italienischer Zucchiniauflauf mit Pinienkern-Basilikum-Kruste und Ciabatta

Ein Gericht, welches sich gut vorbereiten läßt und auch noch richtig gut schmeckt. Mit dem gerösteten Brot kann man herrlich rumknuspern 🙂 Die Kombination Zucchini und Tomatensoße ist klassisch und die Kruste gibt eine andere Textur hinzu. Der Auflauf eignet sich als Hauptmahlzeit oder als leckere Beilage.

Weiterlesen

Tandoori-Blumenkohl

Ich möchte jeder und jedem raten, einen großen Stein-Mörser in der Küche zu haben. Mit solch einem Mörser kann man viele tolle Dinge machen und das Zerkleinern von frisch gerösteten Gewürzen ist einfach ein großer Spaß. Dazu kann man seine eigenen Pasten machen, wie diese Tandoori-Paste. Dies ist durch einen schweren Mörser auch viel einfacher als viele denken. Die Paste […]

Weiterlesen

Nudelsotto mit Auberginen und Feta

Ein schönes Rezept, dass wieder mal einfach gelingt und richtig gut schmeckt. Es lohnt sich immer alte Hefte der köstlich vegetarisch durchzublättern und Rezepte zu entdecken 😉 Man kann das Nudelsotto auch mit anderen kleinen Nudeln machen, sollte man die Kritharaki nicht bekommen. Ich mag diese Sorte allerdings sehr gerne.

Weiterlesen

Pfannkuchen mit Blumenkohl, Halloumi und Joghurtsoße

Ein lecker, frisches Rezept aus der neuen köstlich vegetarisch! Es ist ein Rezeptwunsch einer Leserin und ich finde es sehr glungen. Die frischen Kräuter machen es sehr frühlinghaft. Schön finde ich, dass die Pfannkuchen vegan sind, das macht sie auch aus ayurvedischen Sicht besser verdaulich.

Weiterlesen

Gemüsepasta

Ein schnelles, einfaches und trotzdem sehr aromatisches Gericht. So langsam werde ich ein richtiger Fan von Vollkorn-Nudeln, was ich früher für unmöglich gehalten habe 🙂 . Ich bin in 2 Dingen vom Original-Rezept abgewichen: die Menge der Nudeln habe ich von 250 g auf 200 g reduziert und ich habe etwas Salz hinzugefügt. Je nach Menge des Gemüses kann es […]

Weiterlesen

Ofenpfannkuchen mit Mozzarella und Gemüse

Dieses Gericht ist schön variabel und man kann mehrere Gäste damit beglücken. Anstatt nacheinander Pfannkuchen in der Pfanne auszubacken, wird dieser auf einem Blech im Ofen zubereitet. Er läßt sich wunderbar für ein Brunch verwenden und durch verschiedene Gemüse abwandeln. Wie man auf meinem Bild sieht, hatte ich kein Portulak und habe diesen durch Rucola ersetzt.

Weiterlesen

Italienisches Winter-Ofengemüse vom Blech mit Risoni und Pesto

Ein leckeres Gericht für die Wintertage. Es gehört zu den One-Pot Gerichten vom Blech, also alles klein schnibbeln, auf ein Blech mischen und in den Ofen schieben – fertig! Dazu gibt es noch ein lecker Pesto, was einen frischen Kick gibt. Es ist sehr schwer sich an diesem Gericht nicht zu überfuttern 🙂

Weiterlesen

Spaghetti mit cremiger Pastinakensoße

Bei Nudeln bi ich sehr kritisch und verwende selten Vollkornnudeln. In diesem Rezept passen sie aber ganz besonders gut zu der Soße! Dazu kommt, dass diese Soße eine sehr schöne Abwechslung zu den “normalen” Rezepten ist. Die Soße wird mit Hafer-Creme gemacht, ich finde das genau richtig, da das Gericht so leichter ist. Ich habe die Pastinake in Scheiben geschnitten, […]

Weiterlesen

Spekulatius-Bratapfelkompott-Dessert

Hier eine winterliche Nachspeise, die sich ganz wunderbar in einem Weihnachtsmenü macht! Ich habe verschiedene Apfelsorten gemischt, das macht das Kompott spannender. Bei dem Apfelkompott kann man seiner Krativität freien lauf lassen was die Gewürze betrifft. Kardamom ist passend, ein Schuss Amaretto oder Rum ist auch gut.

Weiterlesen
1 2 3 10