Ravioli mit Frischkäse & Salbeibutter

Ich habe mir mal wieder ein paar Kochbücher rausgesucht, aus denen ich lange keine Rezepte mehr gekocht habe. Es ist immer wieder spannend, dass man Bücher neu entdecken kann. Dieses Rezept habe ich gemacht, weil ich die Form der Ravioli schön finde, ich Lust auf Pasta hatte und mein Salbei im Garten prächtig wuchert. Ich habe das Eigelb nicht in […]

Weiterlesen

Lauwarmer Gurken-Sesam-Salat

Hier ein Rezept für einen leckeren Salat, der sehr gut als Beilage gereicht werden kann. Es stammt aus dem wunderbaren Buch “miso” von Claudia Zaltenbach und bietet eine Möglichkeit einen Salat auch im Ayurvedischen Sinne zu machen, da er lauwarm serviert wird. Der Salat duftet ganz wunderbar und die Kombination Gurke – Sesam – Miso passt sehr gut! Man kann […]

Weiterlesen

Blaubeer-Basilikum-Muffins

Ich habe schon ein paar mal auf Nahrungsmittel-Kombinationen hingewiesen, die aus Ayurveda Sicht ungünstig sind. Dazu zählt Milch & Eier und Milch & Salz. Diese Kombination wird aber häufig beim Backen verwendet. Meist lässt sich dies einfach durch die Verwendung von Mandel- oder Hafermilch anstatt Kuhmilch vermeiden – jetzt bitte nicht über den Begriff Milch diskutieren, ja, Mandelmilch ist keine […]

Weiterlesen

Kartoffel-Erbsen-Pasteten mit Dip = Knich

Dieses Rezept stamm aus der Schrot & Korn, welche in jedem Reformhaus/Biomarkt ausliegt. Es gehört in die Levante Küche und eignet sich super für Picknicks, Wanderungen und für die Mittagspause. Im Original-Rezept wird ein fertiger Pizza-Teig aus dem Kühlregal verwendet, das geht natürlich schnell und einfach, ich habe den Teig aus dem Rezept Kartoffelpizza mit Rosmarin, Taleggio und karamellisierten Zwiebeln […]

Weiterlesen

Roh geraspelter Blumenkohl mit Sesamsauce und Datteln

Dies ist ein schönes Rezept aus dem Kochbuch “Bitter”. Der Salat eignet sich im Sommer schön als kleine Beilage, die den Bitteren Geschmack in eine Mahlzeit bringt, der oft zu kurz kommt. Schön ist es auch, dass dieser Salat im voraus zubereitet werden kann und dann einfach nur in Ruhe durchzieht. Aus ayurvedischer Sicht muss ich leider sagen, dass dieser […]

Weiterlesen

Volkers Veggie Tel-Aviv-Streetfood-Variation

Ich hadere immer noch mit dem Kochbuch “Heilsam Kochen mit Ayurveda” von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer und Volker Mehl, aber dieses Rezept hat gut funktioniert und ist lecker. Allerdings habe ich den Tomaten-Gurken-Salat auch mit Salz und Pfeffer gewürzt, was im Buch nicht gemacht wird. Dazu habe ich es mit einem Chiapati zusammen serviert. Wer genau hinschaut wird merken, dass […]

Weiterlesen

Kartoffellaibchen mit Kokospanade

Dieses Rezept lässt sich wunderbar mit eigener Kreativität abwandeln. Ich kann mir gut vorstellen, anstatt der Erbsen anderes Gemüse mit in die Kartoffellaibchen einzuarbeiten. Karotten, Pilze oder vielleicht Sellerie? Oliven und getrocknete Tomaten? Oder eine große Sammlung an frischen Kräutern aus dem Garten? Das sind nur ein paar Möglichkeiten die mir auf die Schnelle einfallen. Zu den Kartoffellaibchen habe ich […]

Weiterlesen

Rettichsalat

Das Wetter hat sich ein wenig abgekühlt und mein Garten hat endlich wieder ordentlich Regen abbekommen. Ich hoffe von Euch ist niemand Land unter! Dieses Ayurvedische Rezept ist kühlend und eignet sich sehr gut für den Sommer. Da es sich um Rohkost handelt, sollten Personen mit einer empfindlichen Verdauung den Salat Mittags als Beilage probieren. An diesem Rezept kann ich […]

Weiterlesen

Sommer-Nudelsalat

Wie geht es Euch? Ich muss gestehen, dass ich bei diesen Temperaturen keine Idee hatte was ich kochen soll. Auch hat sich mein Appetit zu keiner Zusammenarbeit überreden lassen. Daher habe ich mich an Sommerurlaube in Griechenland erinnert und welcher Geschmack in meiner Erinnerung hochkommt. Es war ganz einfach: Gurken und Schafskäse. Allein die Erinnerung hat mir gefallen und mich […]

Weiterlesen

Safranrisotto Kreta Style

Ein einfaches aber leckeres Rezept, welches leicht und sommerlich ist. Ich persönlich mag Rote Bete sehr gerne und in Kombination mit dem Ziegenfeta ist es ein ganz feines Rezept. Ich habe nur vakuumierte Rote Bete erhalten und damit hat es gut funktioniert, sollte aber auch mit einer frischen Knolle funktionieren. Beim ersten Kochen hatte ich keine Kritharaki Nudeln (griechische Reisnudeln) […]

Weiterlesen
1 2 3 7