Rote-Bete-Carpaccio mit Quinoa-Ziegenkäse-Muffins

Dies ist eine sehr schöne Vorspeise für ein festliches Menü. Ich habe die Rote Bete in Alufolie mit Kräuter der Provence im Ofen gegart. Das dauert länger, aber so werden die Knollen sehr lecker. Auch habe ich anstatt Semmelbrösel Panko verwendet, das habe ich im Haus und ich mag die japanischen Semmelbrösel lieber. Die Muffins bröseln leicht auseinander, wenn man […]

Weiterlesen

Deftiger Erbseneintopf mit Räuchertofu

Wenn es draußen usselig ist, dann kommt so ein deftiger Eintopf genau richtig: erst ein schöner Waldspaziergang und dann dieser Eintopf! Ich war ehrlicher gesagt überrascht, da ich normalerweise dicke Suppen nicht mag. Aber dieser Eintopf ist aromatisch und macht den Bauch ganz wunderbar warm.

Weiterlesen

Lauwarmer Linsensalat mit Ofengemüse

Eigentlich finde ich lauwarm nicht richtig. Wenn man die Zubereitung richtig macht, ist alles mehr als lauwarm. Egal wie man es ißt, das Rezept ist einfach lecker! Bei dem Ofengemüse kann man nach eigenem Wunsch variieren, ich habe Kartoffeln, Rote Bete und Zwiebeln verwendet. Falls es jemand auffällt, ich hatte keine Walnüsse und habe sie mit Haselnüssen ersetzt.

Weiterlesen

Spitzpaprika mit Schafskäse-Füllung

Ein schönes Gericht, welches als Zwischenmahlzeit bei einem Menü oder für ein Brunch gereicht werden kann. Die Füllung läßt sich gut vorbereiten (dann die frischen Kräuter weglassen und kurz vor dem Füllen unterheben) und dann muss man nur noch die Paprika halbieren, füllen und in den Ofen schieben.

Weiterlesen

Tomaten-Frittata mit Kichererbsen

Diesmal wieder ein tolles Rezept für eine Frühstück mit vielen Gästen. Diese Frittata wird im Ofen fertig gebacken und kann dann im Ganzen auf den Tisch und jedere nimmt sich ein Teil. Aus ayurvedischer Sicht sollten Eier nicht mit Milch oder Sahne vermischt werden. Entweder mit Sprudelwasser oder einem Ersatzprodukt aus Soja ersetzten. Keine Sorge, wenn man diese ungünstigen Kombinationen […]

Weiterlesen

Kichererbsen-Curry-Sandwich mit marinierten Möhren und Brie

Ein richtig leckeres Rezept für geschmackvolle Sandwiches. Sehr geeignet für ein Brunch, Picknick oder Mittagessen. Die Kichererbsen-Creme und die Möhren können im Kühlschrank gelagert und am nächsten Tag noch verwendet werden. Für ein Buffet würde ich die Sandwiches in 4 Quadrate anstatt Dreiecke schneiden.

Weiterlesen

Caprese al limone

Ja, ich bin auch über diesen Namen gestolpert! Caprese, ist das nicht eine Vorpeise mit Mozarella und Tomaten? Ja, das stimmt. Aber Caprese bedeutet “zu Capri gehörend” und daher stammt wohl dieses Rezept. Der Kuchen kommt ganz ohne Mehl aus, aber das bedeutet nicht, dass dort keine Kalorien drin sind 😉 Ich habe die Zuckermenge etwas reduziert. Wer die Möglichkeit […]

Weiterlesen

Pizza-Auberginen mit Scamorza und Rucolasalat

Eine wundervoll aromatische Vorspeise! Gegrillte Aubergine ist an sich schon lecker, aber in Kombination mit der Tomatensauce und dem Scamorza wird sie köstlich. Wer keinen Scamorza bekommt, kann auch Mozzarella verwenden. Da dieser aber nicht so dünn geschnitten werden kann, benötigt Ihr ein bißchen mehr. Mozzarella ist nicht so kräftig, daher bevorzuge ich den Scamorza. Beide Käse-Sorten gehören zu den […]

Weiterlesen

Zucchinipäckchen mit Hirse-Linsen-Füllung und Chamoy-Soße

Ein weiteres Gericht für Grillabende, Brunchs, oder als Vorspeise. Ich habe nur 2 Zucchinischeiben verwendet und Röllchen gemacht, anstatt mit 4 Scheiben Päckchen zu machen. Damit habe ich die Anzahl verdoppelt, das kann man im Foto sehen. Ihr fragt Euch was eine Chamoy-Soße ist? Laut Wikipedia ist “Chamoy die Bezeichnung einer Vielzahl von Saucen aus der mexikanische Küche, die aus […]

Weiterlesen
1 2 3 9