Artischocken mit 3 Dips

Print Friendly, PDF & Email

Es ist jedes Mal sehr lustig, wenn Leute Artischocken kennenlernen.

Viele haben keine Erfahrung, da sie nie die Gelegenheit hatten. Das Abzupfen der Blätter, dann in die Saucen dippen und „abzutschen“ hat etwas Ursprüngliches und etwas Kindliches.

Meine Gäste hatten jede Menge Spaß beim Essen!

Die Artischocke wird bei uns nicht angebaut und muss importiert werden. Sie wird von Nordfrankreich bis Israel angebaut.

Zutat  Verarbeitung
2 rote Zwiebeln
1 TL Senfsamen
30 g brauner Zucker
1 TL Pektin
50 ml Reisessig
Salz
Die Senfsamen mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten quellen lassen. Abbrausen und mit den Zwiebeln, Zucker, Pektin und Reisessig in einem Topf zum Kochen bringen. Alles weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz würzen und abkühlen lassen.
40 ml Orangensaft
50 ml Reisessig
1 EL Ahornsirup
1 EL Meerrettich
6 EL Haselnussöl
Salz & Pfeffer
Die Vinaigrette in eine kleine Flasche füllen, schütteln und kräftig abschmecken.
1 Knoblauchzehe
1 Msp. Kurkuma
60 ml Sojacreme
40 ml Rapsöl
40 ml Olivenöl
Salz & Pfeffer
etwas Zitronensaft
Für die Aioli den Knoblauch, die Sojacreme und Kurkuma mit dem Zauberstab mixen, das Öl langsam hineinlaufen lassen und die Masse zu einer festen Creme aufpürieren. Mit Zitronensaft, Salz & Pfeffer würzen.
4 Artischocken
1 Zitrone
Salz
Küchengarn
Die Stiele der Artischocken abbrechen und die Spitzen der Blätter abschneiden. Eine Zitronen-Scheibe auf die Artischocke legen und mit dem Küchengarn festbinden. (Dies ist eigentlich nicht nötig, macht aber die Präsentation der Artischocke sehr hübsch.)
Die Artischocken in einem Topf mit Salzwasser und etwas Zitronensaft ca. 40 Minuten garen. Wenn sich am unteren Ende ein Blatt leicht abzupfen lässt, sind sie fertig.
Abtropfen lassen und mit den Dips servieren.

 

   
Portionen:4
Typ:Hauptspeise
kcal:473/Portion
Zeit:40 Minuten + 40 Min. kochen
Saison:März-Juni
ganzjährig Import
Quelle:slowly veggie!
Nr. 4/2017
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.