Gemüsepasta

Print Friendly, PDF & Email

Ein schnelles, einfaches und trotzdem sehr aromatisches Gericht. So langsam werde ich ein richtiger Fan von Vollkorn-Nudeln, was ich früher für unmöglich gehalten habe 🙂 . Ich bin in 2 Dingen vom Original-Rezept abgewichen: die Menge der Nudeln habe ich von 250 g auf 200 g reduziert und ich habe etwas Salz hinzugefügt. Je nach Menge des Gemüses kann es auch sein, dass dieses Rezept für 3 Portionen reicht.

Zutat Verarbeitung
1 kleine Zucchini
1 kleine gelbe Paprika
1 kleine Fenchelknolle
Das Gemüse in feine Streifen schneiden.
1 Knoblauchzehe
1 TL frischer Ingwer
1 TL frische Kurkuma
Knoblauch, Ingwer und Kurkuma fein hacken.
200 g Vollkorn - Spaghetti
Salz
Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen und zur Seite stellen.
1 EL Olivenölin einer Pfanne den Knoblauch, Ingwer und Kurkuma anbraten.
schwarzer Pfeffer
1 Prise Muskat
0,25 TL Zimt
0,25 TL Cayennepfeffer
Die Gewürze hinzufügen und kurz mit anrösten.
Zuesrt den Fenchel und die Zucchini hinzufügen. Mehrere Minuten anbraten. Die Paprika hinzufügen und alles solange braten, bis das Gemüse bißfest ist.
2 Zeige Rosmarin
1 EL frischer Thymian
10 Cocktail-Tomaten
Salz
Den Rosmarin hacken und den Thymian zupfen und mit den halbierten Tomaten hinzufügen. Ein paar Minuten mit anbraten und dann die Spaghetti hinzufügen. Alles gut vermischen und mit Salz abschmecken.
1 EL BasilikumDen Basilikum hacken und über die Nudeln geben.

   
Portionen:2-3
Typ:Hauptmahlzeit
kcal:401
Zeit:40 Min.
Saison:Juni-November
Quellen:"Ayurveda Diät" Dr. Alina Hübecker
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.