Weiße-Bohnen-Suppe

Print Friendly, PDF & Email

Eine sehr feine Suppe für ein besonderes Menü.

Hierzu möchte ich sagen, dass es sehr wichtig ist getrocknete weißen Riesenbohnen aus dem Reformhaus zu kaufen und nicht schon gekochte aus dem Glas oder Dose. Der Geschmack der Suppe wird dadurch viel feiner. Auch die weiteren Zutaten sollten von sehr guter Qualität sein. Dazu habe ich einen Tipp zur Gemüsebrühe.

Zutat Verarbeitung
Wichtig! Die Bohnen müssen mind. 12 Stunden einweichen und dann ca. 40 Minuten kochen!
2 EL Öl
1 TL Cumin gemahlen
1 TL Rosen-Paprika
8 Scheiben Fladenbrot
Gewürze und Öl verrühren und das Brot damit bestreichen. Das Brot kurz vor dem Servieren für ca. 10 Minuten im Ofen backen.
100 g Zwiebeln
2 EL Öl
1 TL Cumin
Im Topf andünsten.
250 g Weiße Bohnen
400 ml Gemüsebrühe
100 g Sahne
Hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Salz
3 EL Zitronensaft
Cayenne-Pfeffer
6 Minzeblättchen
Hinzufügen und die ganze Suppe sehr fein pürieren.
2 EL Öl
1 TL Rosen-Paprika
In einem kleinen Glas verrühren.
MinzeblättchenSuppe in kleine Schüsseln füllen, mit Öl beträufeln, mit den Minzesterifen garnieren und das geröstete Brot aus die Schüssel legen.
   
Portionen:6
Typ:Vorspeise, Suppe
kcal:334/Portion
Zeit:24 Std. + 30 min.
Saison:ganzjährig
Quelle:Living at Home
12/2005
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.