August Menü

Print Friendly, PDF & Email

Das August Menü. Ungewöhnlicherweise habe ich meinen meist omnivorischen Gästen ein wenig Fleisch in den Salat geschummelt. Dies mache ich sehr selten und war nicht zur besänftigung der Raubtiere gedacht, sondern es hat recht gut zur Feige gepasst.

Die Portionsgröße habe ich nur bei der Feige und der Artischocke auf 11 Personen angepasst. Die Dips für die Artischocke können mit x2 anstatt x2,5 gerechnet werden.

Frische Feigen aus dem Garten mit Mozzarella, Serano-Schinken, einer Vinaigrette auf Salat
Artischocken mit 3 Dips
Bunte Paprika-Tarte mit Brie
Matcha-Kuchen
 VorspeiseZwischengangHauptspeiseDessert
Feige auf SalatArtischockenPaprika-TarteMatcha-Kuchen
15:40Teig herstellen
16:00Kuchen backen
16:20Zwiebel-Relish
16:40Marinade
17:00Teig erstellen
17:20Boden kalt stellen
17:40Artischocken vorbereiten
18:00Boden vorbacken
Belag vorbereiten
18:20Aioli
18:40Marinade
Teller anrichten
Artischocken kochen
19:00In den Ofen
Tee kochen
Kuchen anrichten

Ein Kommentar

  • Sigrid

    Liebe Heike,
    ich bin s e h r beeindruckt wie detailiert Du die Zubereitung eines Menues ausgearbeitet und beschrieben hast. Danach kann wirklich j e d e r kochen! Ich lese zwar nicht viele Kochrezepte im Internet, aber so schön aufgeschlüsselt – mit genauer Zeitangabe – habe ich sie noch nie gesehen. Das finde ich super! Meiner guten Bekannten, die Vegetarierin ist, werde ich auf jeden Fall Deinen bloc empfehlen. Die Idee Deines logos ist genial! Ich kann nur sagen: mach weiter so, ich werde mir sicher immer wieder Anregungen bei Dir holen.
    Liebe Grüße von der Tante

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.