Kohlrabi-Carpaccio mit Tomaten-Oliven-Tatar und Kürbiskernöl-Dressing

Print Friendly, PDF & Email

Und wieder ein Rezept, das mich überrascht hat! Zum einen musste ich mein Vorurteil gegenüber Kohlrabi aufgeben und der Geschmack ist wunderbar kräftig. Das Rezept eignet sich hervorragend als Starter.

Zutat  Verarbeitung
700 g KohlrabiSchälen, dabei kleine inneren Blätter abzupfen (= Deko), fein hobeln
250 g Cocktailtomaten
75 g Kalamata-Oliven
1 Knobi
1 Kästchen Kresse
0,5 Bund italienische Kräuter
2 Msp. Chilipulver


vermischen
1,5 EL Apfel - Balsamico - Essig
0,75 TL Dijon-Senf
0,5 EL Agavendicksaft
Salz
Pfeffer
1,5 EL Kürbiskernöl
1,5 EL Rapsöl
Dressing verrühren
Carpaccio 2-3 Stunden im Dressing marinieren
Salz & PfefferCarpaccio auf Teller anrichten, Tatar darauf geben und Dressing hinzufügen. Mit Pfeffer bestreuen.
   
Portionen:4
Typ:Vorspeise
kcal:247/Portion
Zeit:30 Minuten + 2-3 Std. marinieren
Saison:Mai-Oktober
Quelle:köstlich vegetarisch
Nr. 2/2015
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.