Gewürzter Apfelkuchen

Print Friendly, PDF & Email

Ich liebe Apfelkuchen! Es gibt so viele wunderbare Arten und jeder ist auf seine Weise lecker! Hier ist eins aus dem wunderbaren Kochbuch SIMPLE von Yotam Ottolenghi. Ich kann Euch versprechen, dass der Kuchen zu den besten gehört und auch recht zügig zu machen ist. Wenn man das Ergebnis kennt macht das Backen doppelt so viel Spaß!

Ich kann wirklich nicht verstehen, warum man fertigen Kuchen kaufen sollte, wenn man sowas zuhause selber machen kann.

Draußen der Schnee, drinnen der warme Ofen, eine heiße Tasse Ostfriesen-Tee mit Sahne und Kluntjes und dann ein, zwei Stücke von diesem warmen Kuchen……….perfekt!

Zutat Verarbeitung
2 TL Zimtpulver
2 TL Muskatnuss gemahlen
2 TL Nelken
2 TL Koriander
2 TL Kardamon
1 TL Ingwerpulver
1 TL Fenchelsamen
Wenn man kein fertiges Lebkuchengewürz hat kann man ganz einfach eins selber machen. Dazu alle Gewürze mit einer Mühle oder im Mörser fein mahlen. Ich nutze dazu meine kleine alte Kaffeemühle. Die nächste Tasse Kaffee schmeckt dann ganz besonders gut!
Springform 23 cm
Backpapier
Die Springform mit Backpapier auslegen, auch einen Streifen rund um an der Seite.
300 g Mehl
2,5 TL Backpulver
1/3 TL Salz
In eine Schüssel sieben.
130 g weiche Butter
150 g Zucker
Die Butter mit dem zucker hellgelb und schaumig rühren.
3 Eier (L)
2 TL Vanilleextrakt
Die Eier mit dem Vanilleextrakt verquirlen und zu der Butter geben. Alles vollständig einarbeiten.
200 g saure SahneAbwechselnd das Mehl und die saure Sahne unterrühren. Den Teig in die Springform einfüllen.
Ofen mit 160° C vorheizen.
3-5 Äpfel verschiedener Sorten (ca. 600 g)
100 g Demerara-Zucker
1 EL Lebkuchengewürz
Nimmt man Äpfel verschiedener Sorten dann wird der Kuchen sehr spannend. Der Geschmack und die Konsistenz der Äpfel ist unterschiedlich.

Alle Äpfel Schälen und in Spalten schneiden. Mit dem Zucker und Gewürz vermischen und auf den Teig geben.
Im Ofen 60-65 Minuten backen.
Wenn man an der Form wackelt, ohne dass sich der Kuchen bewegt, ist er fertig.
200 g Schlagsahne
etwas Zucker
Den Kuchen leicht abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Am besten lässt sich der Kuchen mit einem Sägemesser teilen.
Sahne steif schlagen und mit dem lauwarmen Kuchen servieren.
Danach einfach genießen!

   
Portionen:12
Typ:Kuchen
kcal:370/Portion
Zeit:30 Min. + 60 Min. backen
Saison:August-Oktober
Quelle:SIMPLE von Yotam Ottolenghi
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.