Bunter Blattsalat mit Zitronen-Kräuter-Dressing, gewürzten Sonnenblumenkernen und Croutons

Print Friendly, PDF & Email

Bei diesem Rezept hatte ich eine Premiere: ich habe noch nie einen ganzen Kopfsalat verwendet! Kaum zu glauben, aber irgendwie habe ich immer andere Sorten verwendet oder die Beutel mit Salat-Mischungen. Abgesehen davon, dass er gründlich geputzt werden musste, war das Ergebnis wirklich lecker.

Die Radieschen und das Dressing bringen Frische hinzu, die Sonnenblumenkerne und Croutons den Crunsh. Wer mag fügt das Ei hinzu.

Dieser Salat ist bei den aktuellen Temperaturen richtig lecker.

Zutat Verarbeitung
4 EierEier ca. 7 Minuten kochen, abschrecken und zur Seite stellen.
40 g Sonnenblumenkerne
0,5 TL Kräutersalz
2 TL Zitronensaft
In einer Pfanne anrösten. Kräutersalz und Zitronensaft hinzufügen und weiterbraten bis die Flüssigkeit verdampft ist. Auf einem Teller abkühlen lassen.
200 g Vollkornbrot
1,5 EL Bratöl
Das Brot in ca. 1 cm große Stücke schneiden und mit dem Öl in der Pfanne knusprig anrösten. Zu den Sonnenblumenkerne geben.
2 Stiele Estragon
2 Stiele Zitronenmelisse
200 g joghurt natur
75 g Sahne
3 EL Zitronensaft
1 TL Rohrohrzucker
1 TL Kräutersalz
Pfeffer
Kräuter hacken und die Zutaten zu einem Dressing verrühren.
1 Bund RadieschenPutzen und in viertel schneiden.
1 Bund SchnittlauchIn feine Röllchen schneiden.
1 KopfsalatWaschen, trocknen und in Stücke zupfen.
Den Salat auf Tellern verteilen, den Schnittlauch darüber geben, die Radieschen verteilen, die Eier pellen und halbieren, das Dressing hinzugeben und mit den Sonnenblumenkernen und Croutons bestreut servieren.

   
Portionen:4
Typ:Salat
kcal:374
Zeit:40 Min.
Saison:Mai - November
Quellen:köstlich vegetarisch 3/2018
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.