Linsen-Tofu-Bällchen

Print Friendly, PDF & Email

Diese kleinen Bällchen kann man einfach so snacken, für ein Brunch, oder noch besser, in einer Buddha Bowl verwenden. Mit etwas Reis, Salat, Hummus und Tomaten ist das einfach köstlich!

Zutat Verarbeitung
75 g BerglinsenLinsen in der 150 g Wasser für ca. 25 Minuten garen lassen.
150 g Räuchertofu
1 EL Sojasoße
100 g der fertig gekochten Linsen und den Tofu mit der Sojasoße im Food-Processor fein hacken.
50 g Räuchertofu
Salz
1 Ei
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
Pfeffer
50 g Panko
Den restlichen Tofu grob zerbröseln, mit den restlichen Linsen, dem Ei, dem Panko und den Gewürzen vermischen.
Kräftig abschmecken!
In kleine Bällchen formen, dabei gut zusammendrücken.
4 EL Sesam
4 EL Olivenöl
Die Bällchen in dem Sesam wälzen und in der Pfanne golbraun anbraten.

   
Portionen:4
Typ:Snack
kcal:313
Zeit:40 Min. + 20 Min. backen
Saison:immer
Quellen:Schrot & Korn 07/2019
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.