Gebratene Zucchini-Antipasti mit Thymian-Weißwein-Topping

Print Friendly, PDF & Email

Es gibt Rezepte, die sehen auf Papier so unscheinbar aus, aber auf dem Teller machen sie richtig viel Spaß!

Dies ist so eins! Ich war selber so überrascht, dass ich fast vergessen habe ein Foto zu machen 🙂

Es ist eine ganz tolle Vorspeise oder Zwischengang und eignet sich toll für ein Brunch.

Zutat Verarbeitung
1 grüne Zucchini
1 gelbe Zucchini
Salz & Pfeffer
25 g Dinkelmehl Type 630
Die Zucchinis in 7 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben von beiden Seiten kräftig mit Salz & Pfeffer würzen.. Das Mehl auf einen Teller verteilen und die Zucchini-Scheiben in dem Mehl wälzen.
4 EL Bratöl2 EL Öl in die Pfanne geben und die Zucchini-Scheiben nach und nach goldbraun braten. Die Pfanne zwischendurch mit Küchenkrepp auswischen.
Die gebackenen Zucchini-Scheiben auf einen Teller legen und abkühlen lassen.
100g Zwiebeln
1 EL Bratöl
1 TL Rohrohrzucker
100 ml trockener Weißwein
Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne ca. 5 Minuten anbraten. Den Zucker hinzufügen, etwas karamellisieren lassen und mit dem Weißwein ablöschen.
3 Zweige Thymian
0,25 TL Salz
Pfeffer
Thymian zupfen und mit dem Salz & Pfeffer hinzufügen. Aufkochen und 5 Minuten leicht köcheln lassen.
Die Zwiebeln auf die Zucchini-Scheiben geben und mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.

   
Portionen:4
Typ:Vorspeise
kcal:180
Zeit:35 Minuten + 60 Minuten ziehen
Saison:Juni-November
Quellen:köstlich vegetarisch 4/2018
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.