Caprese mit Kaffee-Balsamico-Vinaigrette

Print Friendly, PDF & Email

Caprese kennen die meisten als lieblos zusammengestellte Scheiben aus Tomate und Mozzarella. Wer Glück hat findet noch ein paar Blätter Basilikum und Salz & Pfeffer darauf.

Es gibt aber ein paar einfache Dinge um die Caprese zu etwas besonderem zu machen. In diesem Fall ist es eine Kaffee-Balsamico-Vinaigrette!

Da ich keinen Espresso im Haus hatte, habe ich einen kräftigen Kaffee genutzt.

Zutat Verarbeitung
150 ml Balsamico - Essig
75 ml Espresso
2 EL Rohrzucker
Die Zutaten in einem Topf ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Menge sollte auf die Hälfte einkochen. Abkühlen lassen.
600 g Tomaten
250 g Mozzarella
0,5 Bund Basilikum
Salz & Pfeffer
Die Tomaten in 5 mm dicke Scheiben schneiden, den Strunk dabei entfernen.
Den Mozzarella ebenso in Scheiben schneiden.
Die Blätter des Basilikums abzupfen. Die Tomaten-Scheiben auf einem Teller anrichten, salzen & pfeffern, den Mozzarella auf den Tomaten verteilen und mit dem Basilikum bestreuen.
0,5 TL Salz
3 EL Olivenöl
Die Vinaigrette salzen und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen.
OlivenölDie Scheiben mit etwas Olivenöl und der Vinaigrette beträufeln.

   
Portionen:4
Typ:Vorspeise
kcal:325
Zeit:30 Minuten + 15 Minuten abkühlen
Saison:Mai-Oktober
Quellen:köstlich vegetarisch 4/2012
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.