One-Pot-Orecchiette Puttanesca

Print Friendly, PDF & Email

Dieses Rezept ist für meine Tante! Ein sehr raffiniertes One-Pot-Pasta Rezept, mit viel Geschmack und gleichzeitig auch sehr frisch.

Das Rezept kommt aus dem neuen Kochbuch von Yotam Ottolenghi Flavour. Es ist grandios und eine große Inspiration für Rezepte mit Gemüse. Ich werde bestimmt noch das eine oder andere Rezept hier vorstellen. Für mich ist Yotam Ottolenghi einer der besten Köche, der vegetarisch richtig verstanden hat.

Bei diesem Rezept ist es wichtig die Petersilien-Mischung wie in den Anweisungen steht aufzuteilen und einen Teil zum Schluss dazu zugeben. Die Petersilie und der Zitronenabrieb bringen einen tollen Kontrast.

Am besten nutzt ihr eine große hohe Pfanne mit Deckel. Wer keine hat kann das Rezept auch in einem Topf machen. Wer Zeit hat sollte den Kümmel vorher in der Pfanne kurz anrösten und danach zerstoßen.

Zutat Verarbeitung
50 ml Olivenöl
6 Knoblauchzehen
1 Dose Kichererbsen (400g)
2 TL geräuchertes Paprikapulver
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 EL Tomatenmark
0,5 TL Salz
Die Knoblauchzehen schälen und mit einer Messerklinge zerdrücken. Die Kichererbsen abspülen und gut trocken tupfen. Alle Zutaten in einer hohen Schmorpfanne für ca. 12 Minuten anbraten.
1/3 der Kichererbsen herausnehmen und zur Seite stellen.
40 g glatte Petersilie
2 TL Zitronenschale
3 EL kleine Kapern
125 g grüne Oliven
Die Petersilie hacken, die Oliven in Viertel schneiden und alles in einer Schüssel vermischen.
1/3 dieser Mischung zur Seite stellen.
250 g Kirschtomaten
2 TL Zucker
0,5 EL Kümmel, zerstoßen
2/3 der Petersilienmischung und die anderen Zutaten zu den Kichererbsen in die Pfanne geben. 2 Minuten mit anbraten.
250 g Orecchiette
500 ml Gemüsebrühe
0,75 TL Salz
200 ml Wasser
Die Nudeln und die Brühe hinzugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 12-14 Minuten bei mittlerer Stufe schmoren lassen. Bei mir wurde das Ergebnis ein hauch zu flüssig, was trotzdem super schmeckt, aber man kann das Wasser auch nach und nach hinzufügen, wenn benötigt.
Pfeffer
2 EL Olivenöl
Wenn die Nudeln al dente sind mit Pfeffer würzen und das Olivenöl darüber geben. Mit der restlichen Petersilienmischung und den Kichererbsen garnieren und servieren.

   
Portionen:4
Typ:Hauptspeise
kcal:515
Zeit:50 Minuten
Saison:immer
Quellen:Yotam Ottolenghi Flavour
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.