Rote Bete-Apfel-Crumble mit Parmesan-Haselnuss-Streusel

Print Friendly, PDF & Email

Ihr MÜSST dieses Rezept ausprobieren! Es ist super lecker, die Rote Bete in Kombination mit den Zwiebeln, Äpfeln und den Parmesan-Streusel ist einfach genial.

Man kann das Rezept als Vorspeise verwenden, dann reicht es locker für 12 Personen, oder auch als Hauptspeise.

Die Streusel und das Dressing lassen sich sehr gut vorbereiten, sodass dieses Gericht sich sehr gut für ein großes Menü, z.B. Weihnachten?, eignet. Dann muss nur noch das Gemüse gehobelt werden, alles mischen und ab in den Ofen!

Zutat Verarbeitung
75 g Parmesan
200 g Dinkelmehl Type 1050
Salz
120 g kalte Butter
2-3 EL kaltes Wasser
Den Parmesan fein reiben, die Butter in kleine Würfel schneiden und mit den anderen Zutaten in einer Schüssel zu Streuseln verarbeiten. Kalt stellen.
100 ml Apfelsaft
2 EL Ahornsirup
3 EL dunkler Balsamico - Essig
3 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Den Knoblauch fein würfeln und mit den anderen Zutaten in einem Schraubglas geben, oder in einer Schüssel zu einem Dressing verrühren.
Den Ofen auf 170° C vorheizen.
200 g rote Zwiebeln
1 kg Rote Bete
400 g fein-säuerliche Äpfel
Die Zwiebeln schälen und in feine Halbringe schneiden. Die Äpfel entkernen, Rote Bete und die Äpfel schälen und vierteln. Dann auf einem Hobel in 2 mm dicke Scheiben schneiden.
1,5 TL Thymian
Salz & Pfeffer
In einer Auflaufform alles mischen, das Dressing darüber gießen, den Thymian dazu geben und mit Salz & Pfeffer würzen.
50 g Haselnusskerne, gehobeltDie Haselnusskerne und die Streusel über das Gemüse streuen und ca. 40 Minuten backen.

   
Portionen:4-6
Typ:Hauptspeise
kcal:564-846
Zeit:25 min. - 40 min. backen
Saison:Juli-November
Quellen:köstlich vegetarisch 6/2014
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.