Italienisches Winter-Ofengemüse vom Blech mit Risoni und Pesto

Print Friendly, PDF & Email

Ein leckeres Gericht für die Wintertage. Es gehört zu den One-Pot Gerichten vom Blech, also alles klein schnibbeln, auf ein Blech mischen und in den Ofen schieben – fertig!

Dazu gibt es noch ein lecker Pesto, was einen frischen Kick gibt.

Es ist sehr schwer sich an diesem Gericht nicht zu überfuttern 🙂

Zutat Verarbeitung
350 g Rote Bete
350 g Pastinaken
350 g braune Champignons
250 g Lauch
100 g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
Das Gemüse wasschen und folgendermaßen schneiden:
Pastinaken in 3 mm dicke Scheiben
Rote Bete in 1 cm große Würfel
die Pilze in viertel
den Lauch in 1 cm Halbringe
die Zwiebeln in 1 cm Spalten
den Knoblauch fein würfeln.
5 EL Bratöl
2 TL getrocknete italienische Kräuter
1 TL Salz
0,5 TL schwarzer Pfeffer
Das Öl mit den Gewürzen verrühren und mit dem Gemüse in einer Schüssel vermischen.
Den Ofen auf 200° C vorheizen.
1 Dose stückige Tomaten
600 ml Gemüsebrühe
1 TL Salz
Pfeffer
Die Tomaten mit der Gemüsebrühe vermischen und würzen.
250 g Risoni oder Kritharaki
Backpapier
Die Nudeln auf ein tiefes Backblech verteilen, das Gemüse darüber verteilen und die Tomaten-Gemüsebrühe darüber verteilen.
Mit Backpapier abdecken und 30 Minuten in den Ofen geben.
40 g Basilikum
1 Knoblauchzehe
40 g Parmesan
70 ml Olivenöl
Salz & Pfeffer
Die Zutaten im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einem Pesto verarbeiten.
250 g MozzarellaDen Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
Den Mozzarella über das Gemüse verteilen und noch 10 Minuten backen.
Zusammen mit dem Pesto servieren.

   
Portionen:4
Typ:Hauptspeise
kcal:780
Zeit:60 min.
Saison:August-November
Quellen:köstlich vegetarisch 1/2021
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.