Gebackener Feta mit Balsamico-Schalotten und Zitronen-Couscous

Print Friendly, PDF & Email

Diess Rezept hat mir richtig gut geschmeckt, die Kombination aus Fetund dem leichten Couscous tut sehr gut. Dazu kommen noch die Balsamico-Schalotten – mmmhhh.

Ich finde eine kleine Portion ist ein ganz toller Zwischengang. Ich gebe ganz frei zu, dass das Foto in keiner Weise die Qualität des Gerichts widerspiegelt.

Zutat Verarbeitung
1,1 kg Schalotten
2 Zweige Rosmarin
2 Knoblauchzehen
5 EL Bratöl
Die Schalotten schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Den Rosmarin und den Knoblauch fein hacken.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten für ca. 10 Minuten anbraten. Den Rosmarin und den Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten.
60 g Ahornsirup
Salz
130 ml Balsamico - Essig
Pfeffer
Den Ahornsirup und Salz hinzufügen und nach 2 Minuten den Balsamico. Pfeffern und alles bei mittlerer Hitze 3 Minuten köcheln. Einen Deckel auflegen und weitere 10-15 Minutenweiterköcheln bis die Scharlotten gar sind..
360 g FetaDie Schalotten in eine Auflaufform geben und den Feta in Stücken darauf legen.
Die Auflaufform bei 220° C für 15 Minuten in den Ofen geben. Die Auflaufform auf die oberste Schiene setzen und 5 Minuten weiterbacken.
200 g Couscous
75 g Zwiebeln
1 EL Bratöl
Wasser nach Packungsanweisung
2 TL Gemüsebrühe
Die Zwiebel fein würfeln und in dem Öl anbraten, das Wasser, die Gemüsebrühe hinzufügen und aufkochen lassen. Den Couscous hinzufügen, die Hitze ausstellen und nach Packungsangaben ziehen lassen.
1 Bio-Zitrone
Salz & Pfeffer
1 EL Zitronenschale abreiben und 2 EL Saft auspressen. Unter den Couscous rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
1 Bio-ZitroneIn Scheiben schneiden und mit den Schalotten, Feta und Couscous anrichten.

   
Portionen:4
Typ:Hauptspeise
kcal:740
Zeit:70 min.
Saison:Winter
Quellen:köstlich vegetarisch 6/2021
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.