Ingwer-Kaugummi mit Fenchel

Print Friendly, PDF & Email

Zum Jahresanfang ein wunderbarer Tipp aus dem Ayurveda um das Verdauungsfeuer anzukurbeln. Ich möchte gleich davor warnen diesen Ingwer wie Gummibärchen zu snacken, da er eine zu starke Wirkung auf das Verdauungssystem hat. Vor einer Mahlzeit ein paar Streifen kauen, oder nachdem man ein bißchen zuviel gegessen hat.

Im Rezept wird Jaggery verwendet. Das ist ein indischer Zucker, der gegenüber dem raffinierten Zucker höhere Nährwerte hat und langsamer verstoffwechselt wird. Im Ayurveda wird er sehr geschätzt und ich kann aus persönlicher Erfahrung sagen, dass mir dieser Zucker gut tut. Natürlich in normaler Anwendung, aber mein Geschmacksempfinden ist sensibler geworden gegen Industriezucker und ich mag keine sehr süßen Dinge mehr.

Ich habe einen schönen Artikel in dem Blog “goodmorningfoodies.de” von Marion Reimann gefunden, in dem es viele zusätzliche Informationen gibt. Hier ein kleiner Ausschnitt:

Jaggery wird aus konzentriertem Zuckerrohrsaft hergestellt. Dieser Saft wird in großen Eisenpfannen langsam gekocht bis er eindickt. Dann darf er abkühlen und erstarren. Offiziell wird er als „nicht-zentrifugierter Zucker“ bezeichnet, weil er ausschließlich durch Erhitzen und Verdampfen hergestellt wird. Dadurch bleiben wichtige Nährstoffe wie Eisen, Magnesium, Kalzium, Zink, Selen, Kalium und weitere Elektrolyte und Antioxidantien enthalten.

Good Morning Foodies!

Bitte verwendet als Alternative Ahornsirup, auf keinen Fall Honig, der nicht erhitzt werden darf!

Zutat Verarbeitung
1 EL FenchelDen Fenchel ohne Fett kurz anrösten bis er duftet.
200 g Ingwer
120 ml Wasser
Den ingwer schälen und in sehr dünne Streifen schneiden.
In einem kleinen Topf mit dem Wasser für ca. 30-45 minuten köcheln lassen. VORSICHT! Immer wieder nachschauen und umrühren, der Ingwer brennt sonst sehr schnell an. Glaubt mir 😉
Wenn der Ingwer weich ist, das Kochwasser abgießen. Dieses kann gerne als Tee getrunken werden.
100 g Jaggery oder Ahornsirup
1 Prise Salz
Den Zucker mit dem Salz hinzufügen und bei niedriger Hitze weitere 30 Minuten köcheln lassen.
BackpapierDen Ingwer mit den Fenchelsamen vermischen, nach wunsch noch etwas mit Salz bestreuen und auf ein Backblech mit Backpapier verteilen. Im Ofen bei ca. 80-100° C trocknen lassen.
Abkühlen lassen und in Gläsern aufbewahren.

   
Portionen:sehr viele
Typ:Appetitanreger
kcal:854
Zeit:ca. 120 Min.
Saison:Immer
Quellen:"East by West" von Jasmine Hemsley
Nährwerte:nicht wichtig
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.