Aloo Gobi gebacken mit Kurkuma und Kokosnuss

Print Friendly, PDF & Email

Hier nun ein Rezept, was ganz hervorragend zu der Gewürzmischung Dukkah paßt. Ich habe das Rezept aus einem sehr schönen Kochbuch, über das ich gestolpert bin : “Anna Jones – The Modern Cook’s Year. Über 250 vegetarische und vegane Rezepte für alle Jahreszeiten.” Das Rezept ist an sich schon lecker, aber mit dem Dukkah zusammen ist es super lecker! Wer möchte kann noch einen Dip aus Joghurt und Mandeln dazu servieren.

Das Bild täuscht ein wenig über die Farbe, es sieht verbrannter aus als es war 🙂

Der Blumenkohl wird bei diesem Gericht sehr zart, daher habe ich mir überlegt, ob der Schritt mit dem dämpfen im Wasser überhaupt nötig ist. Vielleicht kann man darauf verzichten. Ich werde es beim nächsten Mal ausprobieren, oder wenn Ihr es ausprobiert dann schickt mir doch bitte eine kleine Notiz.

Zutat Verarbeitung
1 Blumenkohl
Salz
Die großen Blätter am Blumenkohl abtrennen und den Strunk aushöhlen, sodass der Blumenkohlkopf noch zusammenhält. Einen Topf zur hälfte mit Wasser füllen und zum kochen bringen, salzen und den Blumenkohl für 6 Minuten simmern lassen. Das Wasser abgießen und den Blumenkohl bei geschlossenem Deckel noch 10 Minuten ruhen lassen.
600 g KartoffelnDie Kartoffeln waschen und mit Schale in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
4 EL Kokosöl
1 Stk. Ingwer (4 cm)
4 grüne Chilischoten
4 Knolauchzehen
2 TL Kurkuma
1 EL schwarze Senfsamen
Das Öl erhitzen und die Gewürze hinzufügen und ein paar Minuten anbraten, bis der Knoblauch weich ist.
Den Backofen auf 200° C vorheizen.
400 ml Kokosmilch
Salz & Pfeffer
Die Kokosmilch hinzufügen und sobald sie köchelt ausschalten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
1 Zitrone, BioDen Blumenkohl in eine Auflaufform geben. Ich habe ihn dafür halbiert. Die Zitrone halbieren und in die Ecken lagen. Den Blumenkohl mit der Gewürz-Kokosmilch beträufeln, dabei ein wenig übrig lassen, und die Kartoffeln hinzufügen.
Das Aloo Gobi für ca. 40-45 Minuten backen lassen. Dabei ab und zu mit der übrigen Gewürzmilch beträufeln.

   
Portionen:4
Typ:Hauptspeise
kcal:375
Zeit:20 Minuten + 45 Minuten backen
Saison:Juni-November
Quellen:Anna Jones - The Modern Cook's Year
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.