Ojas-Cups

Print Friendly, PDF & Email

Leider sehen diese Cups nicht so großartig aus, wie sie schmecken. Im Original Rezept werden sie einfach mit der Hand geformt, ich habe den Teig ausgerollt, ausgestochen und in Muffin-Förmchen gedrückt. Das funktioniert sehr gut.

Im Ayurveda ist Ojas die Lebensenergie, welche am Ende des Stoffwechsels gebildet wird, nachdem alle anderen Körpergewebe gebildet wurden.

Je mehr Lebensenergie desto besser ist die Immunkraft des Körpers. Wie schön, dass wir mit diesen Cups das stärken können.

Die Süße kommt ausschließlich durch die Datteln, es wird kein Zucker verwendet. Die Datteln sollten 14 Tage in Ghee einweichen, daher muss man ein kleines bisschen vorausplanen.

Zutat Verarbeitung
180 g Datteln
Ghee
Datteln mit dem Ghee in einem Schraub- oder Weck-Glas für 2 Wochen einweichen lassen. Alternativ können sie kurz in Ghee bei niedriger Flamme gekocht werden.
120 g Dinkelvollkornmehl
60 g Reismehl
50 g Kokosmehl
1 EL Leinsamen, geschrotet
0,5 TL Steinsalz
0,5 TL Zimt
0,5 TL Kardamom
1 Prise Nelken, gemahlen
2 EL Ghee
125 - 150 ml Wasser
Die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
Den Ofen auf 190° C vorheizen.
Den Teig entweder ausrollen und ausstechen, oder in 14 Teile aufteilen und mit der Hand in Muffin-Formen drücken.
Im Ofen für 7 Minuten backen.
14 Pecannuss-HälftenDie Datteln in einem Mixer zu einem Püree verarbeiten und in die Cups füllen und mit einer Pecannuss dekorieren.
Nochmal für ca. 5-7 Minuten backen.

   
Portionen:14
Typ:Snack
kcal:119
Zeit:30 Minuten
Saison:immer
Quellen:Hale Pule
Nährwerte:
Zutatenliste:

2 Kommentare

  • Marita

    Liebe Heike,

    natürlich habe ich wieder ausprobiert!
    Der Geschmack ist sehr, sehr gut – gutes Kauvermögen vorausgesetzt.
    Die Optik ist ausbaufähig – aber schöne Backwaren sind schneller weggefuttert.
    Die verschiedenen Aromen von Teig und Füllung mischen sich vollendet, zusammen mit einer Tasse Assam ist das richtig gut.
    Was bewirkt das lange Einlagern der Datteln in Ghee? (Außer dass das überschüssige Ghee gut auf Brot schmeckt)

    Schöne Grüße
    Marita

    • Hi Marita,
      das habe ich mich auch gefragt! Noch habe ich keine Antwort gefunden und die Datteln kamen mir auch nicht sehr anders vor. Noch habe ich es ohne dem Einweichen nicht versucht. Ich werde versuchen hinter das Geheimnis zu kommen 🙂
      Viele Grüße
      Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.