Fenchel-Curry

Print Friendly, PDF & Email

Eine leichte, leckere Suppe, die je nach Sch├Ąrfe das Verdauungsfeuer richtig in Schwung bringt ­čśë

Ja, der Fenchel ist zur Zeit nicht in Saison, aber mir war nach etwas frischem und je nachdem wie lange man ihn k├Âcheln l├Ąsst kann er auch noch etwas Biss haben. Ich kann mir sehr gut vorstellen das Curry mit ganz unterschiedlichem Gem├╝se zu machen, z.B. S├╝├čkartoffeln mit Wirsing, Erbsen und Blumenkohl.

Ich m├Âchte Euch dazu motivieren die Curry-Paste selber herzustellen, das geht einfach und sie schmeckt viel besser als fertige aus dem Glas.

Im Original-Rezept schienen mir die Angaben zu den Mengen nicht zu passen, da wird f├╝r 4 Portionen die gleiche Menge an Fl├╝ssigkeit verwendet. Bei der doppelten Menge an Gem├╝se erscheint mir das zu wenig, daher habe ich das Rezept nach meiner Vorstellung ver├Ąndert und es eher zu einer Suppe gemacht.

Zutat Verarbeitung
125 g Langkorn-ReisDen Reis nach Packungsanleitung kochen, abgie├čen und zur Seite stellen.
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1 cm Ingwer
1 rote Chilischote
1 EL Ghee
Das Gem├╝se abziehen und in kleiner W├╝rfel schneiden. Die Chili kann entkernt werden, oder mit Kernen verwendet, je nachdem wieviel Sch├Ąrfe gew├╝nscht wird ­čśë
Das Gem├╝se in einem Topf bei mittlerer Hitze 3 Minuten anschwitzen.
1 Fenchelknolle
1 M├Âhre
0,5 gelbe Paprika
Das Gem├╝se in Streifen schneiden und zu den Schalotten geben, 3 Minuten mit anschwitzen.
2 - 3 TL gelbe Currypaste
200 ml Gem├╝sebr├╝he
200 ml Kokosmilch
Die Curry-Paste hinzuf├╝gen und kurz anr├Âsten, dann die Br├╝he und die Kokosmilch angie├čen. Bei geschlossenem Deckel 5-10 Minuten k├Âcheln lassen. Den Reis hinzuf├╝gen.
Salz & Pfeffer
Limettensaft
Die Suppe abschmecken und genie├čen.

   
Portionen:2
Typ:Hauptmahlzeit
kcal:463
Zeit:30 Minuten
Saison:July-November
Quellen:slowly veggie 2/2021
N├Ąhrwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.