Mairübchen-Flammkuchen

Print Friendly, PDF & Email

Heute ein Rezept das Freude auf gutes Wetter macht! Bis jetzt habe ich Mairübchen nicht häufig verwendet, ich kannte gar keine Rezepte und bin sehr froh ein neues entdeckt zu haben. Mairübchen sehen aus wie blasse große Radieschen, schmecken aber nicht scharf.

Ich habe den verdacht, dass mir manche Personen nicht glauben werden, wenn ich sage: das Rezept ist mal wieder sehr einfach 🙂 Ist es aber wirklich und ich finde, das Resultat sieht nicht nur gut aus sondern schmeckt auch super!

Wer sich wundert wo auf meinem Foto der Dill ist, ich hatte keinen frischen und habe getrockneten in den Belag gestreut.

Zutat Verarbeitung
250 g Dinkelmehl Type 630
1 TL Weinstein-Backpulver
Salz
125 g Crème fraîche
60 ml Wasser
Die Zutaten mit dem Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Je nach Konsistenz etwas mehr Wasser oder Mehl hinzufügen.
BackpapierDen Teig in 4 Teile aufteilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in jeweils ca. 17 x 30 cm große Fladen ausrollen. Diese auf 2 mit Backpapier ausgelegt Backbleche legen.
Den Ofen auf 190° vorheizen.
150 g Frischkäse
75 g Crème fraîche
Pfeffer
Salz
2 EL Wasser
Den Frischkäse verrühren und kräftig abschmecken. Auf den 4 Fladen verteilen.
350 g Mairübchen
150 g rote Zwiebeln
4 TL Bratöl
20 g Kürbiskerne
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden, die Mairübchen schälen und in sehr dünne Scheiben (ca. 1 mm) schneiden. Die Mairübchen auf den Fladen verteilen und mit dem Öl beträufeln. Darüber die Zwiebeln verteilen und mit den Kürbiskernen bestreuen. Salz und Pfeffer darüber geben.
Beide Bleche für 6 Minuten in den Ofen geben. Danach die Bleche tauschen, das obere nach unten und das untere nach oben und weitere 6 Minuten backen. Der Teig sollte an den Rändern goldbraun sein.
0,5 Bund DillDen Dill hacken und über die fertigen Flammkuchen streuen.

   
Portionen:4
Typ:Hauptmahlzeit
kcal:585
Zeit:40 Minuten
Saison:April-Juni
Quellen:köstlich vegetarisch 3/2021
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.