Zucchinipäckchen mit Hirse-Linsen-Füllung und Chamoy-Soße

Print Friendly, PDF & Email

Ein weiteres Gericht für Grillabende, Brunchs, oder als Vorspeise.

Ich habe nur 2 Zucchinischeiben verwendet und Röllchen gemacht, anstatt mit 4 Scheiben Päckchen zu machen. Damit habe ich die Anzahl verdoppelt, das kann man im Foto sehen.

Ihr fragt Euch was eine Chamoy-Soße ist? Laut Wikipedia ist “Chamoy die Bezeichnung einer Vielzahl von Saucen aus der mexikanische Küche, die aus eingelegten Früchten hergestellt und mit Chilis geschärft werden. Chamoy kann von einer flüssigen bis zu einer pastösen Konsistenz reichen. Der Geschmack ist typischerweise salzig, süß, sauer und scharf.”

Zutat Verarbeitung
50 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
Die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. In einem Topf mit dem Öl anbraten.
50 g Hirse
50 g rote Linsen
250 ml Gemüsebrühe
Die Hirse und Linsen in einem Sieb abwaschen und zu den Zwiebeln geben. Mit der Gemüsebrühe aufgießen. Für 15 Minuten offen köcheln lassen.
0,5 Bund glatte Petersilie
1 TL Currypulver
1 Msp. Muskat
3 TL Senf
Salz & Pfeffer
Die Gemüsebrühe sollte nun komplett aufgesogen sein. Dann die Petersilie hacken und mit den anderen Zutaten zu der Hirse geben. Mit Salz & Pfeffer kräftig abschmecken. Abkühlen lassen.
150 ml Wasser
100 g getrocknete Aprikosen
20 g Rosinen
1 TL Chiliflocken
Die Aprikosen würfeln und mit den anderen Zutaten 10 Minuten in einem geschlossenen Topf köcheln lassen.
2 EL Limettensaft
1 EL Apfeldicksaft
Salz
Zutaten zu der Soße geben, alles pürieren und mit Salz abschmecken.
500 g Zucchini
150 g Feta
Bratöl
Salz
Den Feta würfeln und zu der Hirse geben. Die Zucchini längs halbieren und mit dem Sparschäler längs in 2 mm dicke Scheiben schneiden. 2 Scheiben überlappend nebeneinander legen, 2 weiter über Kreuz darüber legen. 1 EL Hirse in die Mitte geben und die Zucchinischeiben darüber klappen. Die Päckchen einölen, salzen und in einer Pfanne braten, oder auf dem Grill legen.
Die Zucchini-Päckchen mit der Soße servieren.

   
Portionen:10
Typ:Vorspeise
kcal:140
Zeit:70 Min.
Saison:Juni-November
Quellen:köstlich vegetarisch 3/2022
Nährwerte:
Zutatenliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.