Lauwarmer Wurzelgemüse-Couscous mit Feldsalat, Orangen und Chili-Nüssen

Print Friendly, PDF & Email

Hier kommt etwas Besonderes. Was ein grandioses Rezept! Ich bin sehr begeistert! Es ist so lecker und jeder Bissen ist unterschiedlich. Man kann alle Zutaten mischen, oder nur eine Gabel Salat aufnehmen, oder nur Couscous essen. Dann wieder alles mischen, oder einzeln essen.

Da ich persönlich das Wurzelgemüse (Steckrübe, Wurzelsellerie und Petersilienwurzel) nicht wirklich spannend finde, habe ich es durch Pastinaken, Möhren und Süßkartoffel ersetzt. Das hat hervorragend funktioniert! Daher kann ich Euch nur raten, kauft das Gemüse, dass Euch Spaß macht. Und wenn es bei Euch Steckrübe ist, ist das auch nicht schlimm 🙂

Zutat Verarbeitung
je 300 g Steckrüben, Knollensellerie und PetersilienwurzelnGemüse putzen und schälen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese dann in ca. 1,5 x 1,5 cm Würfel schneiden.
200 g rote Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
Zwiebel halbieren und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, Knobi fein würfeln.
3 EL Bratöl
3 EL Orangensaft
2 TL Koriandersamen
1 TL Chiliflocken
Salz & Pfeffer
Gemüse in einer Schüssel mit den anderen Zutaten vermengen.
Ofen bei 200° C vorheitzen und das Gemüse auf einem Blech mit Backpapier für ca. 20-25 Minuten backen.
200 g CouscousDen Couscous in die gleiche Schüssel des Gemüses geben und mit 300 ml kochendem Wasser übergießen und quellen lassen.
60 g Haselnusskerne
1 TL Chiliflocken
1 EL Agavendicksaft
Die Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne anrösten. Vom Herd nehmen, Chili und Agavendicksaft hinzufügen.
2 OrangenDie Orangen filetieren.
50 ml Olivenöl
70 ml Orangensaft
1 EL Agavendicksaft
2 EL Weißweinessig
2,5 EL Senf
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
4 Stiele Minze, gehackt
Aus den Zutaten ein Dressing für den Couscous zubereiten.
2 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
1 El Senf
2 TL Agavendicksaft
Aus den Zutaten ein Salat-Dressing zubereiten.
Das Gemüse zu dem Couscous geben und vermischen. Das Dressing unterrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
100 g FeldsalatDen Feldsalat waschen, mit dem Salat-Dressing vermengen und auf 4 Tellern verteilen. Den Couscous hinzufügen und mit den Haselnüssen bestreuen.
   
Portionen:4
Typ:Hauptspeise
kcal:384/Portion
Zeit:60 Min.
Saison:je nach Gemüse, Herbst/Winter
Quelle:köstlich vegetarisch 1/2019
Nährwerte:
Zutatenliste:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.