Mairübchen-Flammkuchen

Heute ein Rezept das Freude auf gutes Wetter macht! Bis jetzt habe ich Mairübchen nicht häufig verwendet, ich kannte gar keine Rezepte und bin sehr froh ein neues entdeckt zu haben. Mairübchen sehen aus wie blasse große Radieschen, schmecken aber nicht scharf. Ich habe den verdacht, dass mir manche Personen nicht glauben werden, wenn ich sage: das Rezept ist mal […]

Weiterlesen

Hirse-Karotten-Pilaw

Hirse ist eine der ältesten Pflanze die vom Menschen genutzt wird. Es gibt sehr viel verschiedene Sorten, hauptsächlich sind es 2 Familien: Sorghumhirsen und Millethirsen. Leider wurde sie zu einem Arme-Leute-Essen abgewertet und findet erst in letzter Zeit wieder den Weg auf unsere Teller. Die hier verwendete Hirse ist eine kleine Kolbenhirse mit englischem Namen Foxtail Millet. Sie wird im […]

Weiterlesen

Haferbratlinge mit schwarzen Bohnen und Tomatensoße

Diese Bratlinge sind sehr lecker und können auch gut mit allen möglichen anderen Gemüse kombiniert werden. Das Original-Rezept war mir in einem Punkt etwas zu aufwändig: die Tomatensoße. Ich habe sie in einem Topf zubereitet, zuerst die Zwiebeln angebraten und dann die Tomaten in Stücken und die Gewürze dazu gegeben. Dann habe ich alles mit dem Zauberstab püriert. Das Ergebnis […]

Weiterlesen

Alternativen für Crème fraîche auf Pflanzenbasis

In der slowly verggie 2/2021 bin ich auf einen kurzen Artikel über Alternativen für Crème fraîche gestoßen. Das hat mich neugierig gemacht, da ich aus verschiedenen Gründen gerne ein pflanzliche Alternative nutzen möchte. Einmal für das Tierwohl und aus Ayurvedischer Sicht sind Milchprodukte in Kombination mit anderen Lebensmittel teilweise kritisch zu sehen. Dieses Thema ist etwas komplexer und kann in […]

Weiterlesen

Fenchel-Curry

Eine leichte, leckere Suppe, die je nach Schärfe das Verdauungsfeuer richtig in Schwung bringt 😉 Ja, der Fenchel ist zur Zeit nicht in Saison, aber mir war nach etwas frischem und je nachdem wie lange man ihn köcheln lässt kann er auch noch etwas Biss haben. Ich kann mir sehr gut vorstellen das Curry mit ganz unterschiedlichem Gemüse zu machen, […]

Weiterlesen

Gelbe Curry-Paste

Hier eine Anleitung für eine selbstgemachte Gelbe Curry-Paste. Diese ist einfach und schnell gemacht und hat damit keine Zusatzstoffe. Außerdem kann sie nach eigenen Vorlieben verändert werden. Diese Paste ist lecker und bringt viel Geschmack in die Gerichte. Sie kann durch die Menge der Chillies in der Schärfe gut variiert werden. Quelle: https://utopia.de/ratgeber/currypaste-selber-machen-einfache-rezepte-fuer-die-gelbe-und-rote-gewuerzpaste/

Weiterlesen

Ghee selber gemacht

Eigentlich ist das Herstellen von Ghee viel zu einfach um eine Anleitung zu schreiben. Deshalb möchte ich Euch hiermit motivieren es selber auszuprobieren. Man benötigt gute Butter, einen Topf und Zeit, das ist alles! Ghee ist für den Körper das beste Fett und kann auch hoch erhitzt werden. Im Ayurveda wird es sowohl zum kochen als auch für äußere Anwendungen […]

Weiterlesen

Instant-Nudelsuppe

Für Berufstätige ist es nicht immer leicht ein gutes Mittagessen zu bekommen. Zum einen liegt es an der zur Verfügung stehenden Zeit, zum anderen an den Räumlichen Möglichkeiten. Darüber habe ich mir Gedanken gemacht und ein einfaches Rezept für eine Nudelsuppe erstellt. Diese benötigt am Morgen 5 Minuten Vorbereitung und am Mittag einen Wasserkocher. In Japan gibt es verschiedene Nudeln, […]

Weiterlesen

Dinkel-Sesam-Cracker mit zweierlei Dips

Diese Rezepte habe ich bei einem Online Workshop bei Bhagavat Life kennengelernt (Thank you Kat Martin – it was fun watching you cook while answering all our questions!). Jeder mag hin und wieder mal einen Snack und dieses Rezept bietet eine gesunde Variante ohne Zusatzstoffe. Die Cracker sind super einfach gemacht und schmecken besser als manche gekauften. Die 2 Dips […]

Weiterlesen

Reispfanne mit Rotem und Schwarzem Reis

Dies ist ein weiteres Rezept aus dem Kochbuch von Divya Alter, welches mich sehr überrascht hat. Die Anzahl der Gewürze ist überschaubar, aber das Resultat ist trotzdem sehr aromatisch und lecker! Es ist ein leichtes Mittags- oder Abendessen. Da ich keinen Roten Reis hatte, habe ich roten Quinoa verwendet. Das hat auch gut funktioniert. Das Rezept lässt sich wunderbar an […]

Weiterlesen
1 2 3 4 22